Elternsprecherseminar

Sie sind Klassenelternsprecher oder Elternbeirat? Sie sind neu im Amt, schon erfahren oder interessieren sich für dieses Ehrenamt? Sie brauchen den Durchblick oder wollen erfahren, was sonst noch geht?

Dann sind Sie bei diesem Abendseminar genau richtig, und wir freuen uns auf Sie!

Elternbeiräte sind ein wesentlicher Baustein für das Schulklima und können das Schulleben bereichern. Um Schule mitgestalten zu können, gilt es jedoch einiges zu beachten. In diesem Seminar erfahren Sie mehr zu Rechten, Pflichten und Gestaltungsmöglichkeiten des Elternbeirats. Anhand von Praxisbeispielen wird dabei der Handlungsspielraum der Elternbeiratsarbeit ausgelotet.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Rechtliche Grundlagen rund um Schule und Elternvertretung
  • Aufbau und Einrichtungen der Elternvertretung
  • Der Geschäftsgang des Elternbeirats (Wahlen, Sitzungen etc.)
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der Elternvertretung
  • Das Geld des Elternbeirats
  • Gestaltungsmöglichkeiten (Schulprojekte, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Kooperationen)


Ziel des Seminars ist, Ihnen in Ihrem Handeln als Elternvertreter Sicherheit zu geben und Ihnen Mut zu machen, eine gewinnbringende Eltern-Schul-Kooperation zu gestalten, damit alle Glieder der Schulfamilie für eine positive Entwicklung der Kinder zusammenwirken.

Das Seminar ist für unsere Mitglieder kostenfrei, um Spenden wird gebeten. Nichtmitglieder entrichten einen Beitrag von 5 €.

Wir bitten um Anmeldung bis 26. November 2018 per E-Mail an seminare(at)bev.de oder telefonisch unter 0172 8621281.

Termin:    27. November 2018, 19.00 – 21.30 Uhr
Ort:    Mittelschule Dorfen, Josef-Martin-Bauer-Straße 14, 84405 Dorfen
Referent:    Martin Löwe, Landesvorsitzender des Bayerischen Elternverbands e. V.