Bayerische Elternvertretung bundesweit aktiv

Ursula Walther zur stellvertretenden Vorsitzenden des Bundeselternrats gewählt.

Ursula Walther, von 2003 bis 2006 Vorsitzende und derzeit Sprecherin des Bayerischen Elternverbands, ist neue stellvertretende Vorsitzende des Bundeselternrats. Auf der Frühjahrsplenartagung in Bad Hersfeld wurde Walther nahezu einstimmig für die nächsten drei Jahre gewählt.

Der Bayerische Elternverband wirkt damit erneut in der Elternvertretung auf Bundesebene an maßgeblicher Stelle mit. Der Bundeselternrat (BER) ist die Arbeitsgemeinschaft der Landeselternvertretungen in Deutschland, welche nach eigenen Angaben die Eltern von rund acht Millionen Schülerinnen und Schülern in Deutschland repräsentiert. Weitere Informationen unter www.bundeselternrat.de.